Was ist Mentalcoaching?


Mentalcoaching => eine zielorienterte und individuelle Beratung, 
in der mit mentalen Techniken die gewünschte Veränderung erreicht wird



Jede Handlung ist vorher ein Gedanke, ist also bereits in der Vorstellung vorhanden. Bevor etwas in der Realität erschaffen werden kann, ist es als inneres Bild vorhanden. Kommt zu diesem Bild noch ein Gefühl hinzu, entsteht in unserem Hirn nach einer gewissen Zeit der Auftrag, diese Situation in der Realität zu erschaffen. So erschaffen wir tagtäglich Situationen von Erfolg oder auch Misserfolg – je nachdem, worum unsere Gedanken kreisen.


Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.
(Marc Aurel)

Mentalcoaching hat sich bereits bei Spitzensportlern und im Kader der Wirtschaft und in der Spitzenpolitik etabliert. Dank Mentalcoaching haben diese Personen:

  • Erfolg
  • Kontakt zu ihren Ressourcen
  • Kontakt zu Stärken und Fertigkeiten
  • eine grosse Belastbarkeit
  • Selbstvertrauen
  • Ausstrahlung
  • konkrete Ziele

All dies können wir im Alltag ebenso gebrauchen - ein Alltag der geprägt sein kann von hohen Anforderungen, Belastungen, Stress und einem ausgefüllten Terminplan. Der Mentalzustand eines jeden Menschen bestimmt, ob er:

  • zugrunde geht oder an Herausforderungen wächst
  • wie Sisyphus arbeitet oder abschalten kann
  • gefrustet und fremdgesteuert oder glücklich und zufrieden ist
  • funktioniert oder Ziele verfolgt und Träume hat
  • es allen andern recht macht oder sich abgrenzen kann

Mentalcoaching kann in jedem Leben entscheidende Impulse setzen, Erfüllung oder Kraft geben. Als akademische Mentalcoaches zeigen wir Wege auf, wie auch du mental stark werden und bleiben kannst.

Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.
(Harald Kostial)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok